Der Verein

Ziel des Vereins FSV Suricates 2017 e.V.

Die FSV Suricates 2017 e.V. sind ein relativ neuer Verein und wurden erste im Jahr 2017 gegründet. Hinter der Gründung stecken neun Gründungsmitglieder, die sich ein Ziel zur Aufgabe gemacht haben: “Sport und Freizeitaktivitäten bezahlbar, für jeden, als Hobby und im Wettkampf.” So wurde schnell klar, das eine einfache und elegante Möglichkeit geschaffen werden sollte, damit nicht jedes Mitglied massenhaft Geld in den Verein einzahlt und dieses eigentlich nicht benötigt wird.
Unser Prinzip basiert darauf, das jedes Mitglied soviel Vereinsbeitrag zahlt, wie für die Ausübung seiner Sportart benötigt wird, nicht mehr und nicht weniger. Zusätzlich werden die Verwaltungskosten für den Verein mit 1€ pro Monat berechnet und gedeckt.

Vereinsgründung des FSV Suricates 2017 e.V.

Gruppenfoto
Gruppenfoto Lünen: 1. Reihe v.r.: Uwe Krempels, Sophie Nicke; 2. Reihe v.r. Dennis Schwarte, Patrick Stamer;
3. Reihe v.r. Malte Dauskardt, Annika Ströer, Miro Zimmer, Pia Elias; erotisch liegend: Kai Stepken

Alles begann am 05.06.2017 mit einem sportlichen Ausflug nach Lünen (NRW) um dort den Sport „Discgolf“ kennen zu lernen.
Bei strahlendem Sonnenschein trafen wir uns um das schöne Wetter zu genießen und dabei Sport zu treiben. Zuerst tasteten wir uns an dem Discgolfparcour „Seepark“ von Bahn zu Bahn.
Anfangs brauchten viele von uns ein paar Würfe, doch mit der richtigen Wurftechnik und einer gewissen Zielgenauigkeit konnte man den wachsenden Ehrgeiz spüren. Jeder versuchte den Discgolfparcour für sich zu entscheiden. Es dauerte nicht lange, bis viele von uns den Sport lieben lernten und beschlossen, dieses öfters spielen zu wollen. Miro Zimmer schlug vor einen Verein mit der Abteilung „Discgolf“ zu gründen.
Ab diesem Tag (05.06.2017) wurde die Idee der Gründung eines eigenen Vereins geboren. Nun begann das Projekt. Zunächst einmal musste überlegt werden, wie so etwas überhaupt funktionieren würde und wie man einen Verein gründet. Nachdem die Formalien geklärt waren, wurde über die Vereinsfarben, den Vereinsnamen, den Vereinssitz und die einzelnen Ämter diskutiert. Alle Gründungsmitglieder und der Vereinsvorstand hatten abgestimmt. Am 18.06.2017 war es dann endlich soweit, der Verein FSV Suricates 2017 mit den Vereinsfarben Schwarz, Weiß und Rot nahm Gestalt an und wurde mittels einer Gründerversammlung zu gründen. Wichtig war es uns, einen Verein zu gründen, der nicht nur auf eine Sportart fixiert ist, sondern Möglichkeiten für verschiedene Sportarten bietet, und somit eine enorme Vielseitigkeit bietet. Die erste Sportart (Abteilung) wurde durch das Discgolf gegründet. Nun musste die Satzung noch notariell beglaubigt, ins Vereinsregister eingetragen und die Gemeinnützigkeit erlangt werden.